Brigitte Korn-Wimmer

Brigitte Korn-Wimmer (* 1959 in Neumarkt-Sankt Veit) schließt ihr Studium 1988 mit dem Magister Artium an der LMU München (Theaterwissenschaft, Italienische Philologie und Germanistik/NDL) ab. Bis 1993 war sie als Dramaturgin und Festivalkuratorin an Theatern in München (Schauburg und Volkstheater) und Turin tätig. Sie leitete den Theaterstückverlag, Korn-Wimmer (GbR) in München seit dessen Gründung 1993 bis Ende 2022. Seither arbeitet sie freiberuflich als Übersetzerin (mehr als 55 Titel), Autorin (auch unter Pseudonym), Jurorin, gelegentlich als Journalistin und Gastdozentin, u.a. an der LMU München und der JGU Mainz und der FAU Erlangen. 2007 wurde sie mit dem ASSITEJ-Preis ausgezeichnet.
Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann in München.